Mietbedingungen

Die Buchung von Aufnahmeräumen im Studio erfolgt mit 100%-ger Vorauszahlung.
Sie können Ihre Buchung spätestens 5 Tage vor dem Buchungstermin absagen. Sollen Sie Ihre Bestellung abbuchen müssen, bitten wir Sie sich nach der Abbuchung mit uns per Email oder über das Webseitenkontaktformular in Kontakt zu setzten, um die Rückerstattung zu bekommen. Sollen Sie Ihre Bestellung später absagen, wird die Vorauszahlung nicht rückerstattet.

Wenn das Aufnahmeraum nach dem Auslauf der gebuchten Zeit unbesetzt bleibt, kann die Aufnahmezeit nach Bedarf verlängert werden, dies ist allerdings mit dem Betreuer im Voraus abzustimmen.
Mietbeginn des Aufnahmeraums ist die in der Bestellung angegebene Zeit, nicht der tatsächliche Beginn der Aufnahme. Verspätung oder vorzeitige Beendung der Aufnahme setzten den Gesamtpreis der Leistungen nicht herab.

Der unmittelbare Mieter des Aufnahmeraums haftet voll für die Vollständigkeit und Unversehrtheit der Ausstattung, Ausrüstungen und Requisiten.

Vor dem Aufnahmenbeginn im Studio bitten wir Sie höflichst, Einsicht in die Mietbedingungen zu nehmen und die Funktionsfähigkeit der Ausrüstungen im Studio zu prüfen. Wenn Störungen aufgefunden werden, sind diese dringend dem Betreuer mitzuteilen. Am Ende der Mietdauer wird der Betreuer die Funktionsfähigkeit der Ausrüstungen im Studio prüfen. Falls die im Aufnahmeraum befindende Ausrüstungen, Ausstattung oder Requisiten beschädigt werden, muss der Mieter den Marktpreis davon rückerstatten.

Alle Manipulationen mit Hintergründen dürfen nur in Anwesenheit des Betreuers durchgeführt werden. Der Preis eines Laufmeters von einem neuen /beschädigten Hintergrund (Beschädigungen, Risse, Flecken, Schuhspuren usw.) beträgt 10 Euro pro Laufmeter.

Einstellung der Ausrüstung zur Fotoaufnahmen, Beratung und Unterstützung des Betreuers sind im Mietpreis inbegriffen.

Alle Arbeiten im Aufnahmeraum dürfen ausschlisslich in Wechselschuhen durgeführt werden. Wechselschuhen (Pantoffeln) werden kostenlos bereitgestellt. Das Betreten vom Rundhorizont ist nur in Schuhen mit überklebten Fußsohlen gestattet.

Das Überklebungsmaterial wird kostenlos in unserem Studio vor der Aufnahme bereitgestellt.

In Anbetracht der Gestaltungsmerkmale unser kapsel Hohkehle, ist das Springen nicht gestattet.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass das Reinheitsgebot bezieht sich ebenfalls auf die für die Aufnahme getragenen Schuhen. Während der Aufnahme gesammelter Müll muss vor dem Ende der Miete vom Aufnahmeraum entfernt werden. In den Fällen, wo die Aufnahme im Studio eine darauffolgende Reinigung vorsieht, ist es notwendig, dem Betreuer darüber rechtzeitig zu informieren. Reinigungskosten betragen 35 Euro.

Das Rauchen im Aufnahmenraum ist strengstens verboten!

Soll das Rauchen für die Bühnengestaltung notwendig sein, müssen Sie dies mit der Verwaltung vorabstimmen.
In den Aufnahmenräumen ist die Nahrungsaufnahme untersagt. Ausgenommen davon sind die mit der Verwaltung vorabgestimmten Situationen, wo die Lebensmittel als Aufnahmegegenstand dienen.
Fotoaufnahmen mit Tiere benötigen gleichfalls eine Vorabsprache mit der Verwaltung.
Die Verwaltung des Studios behält sich das Recht vor, Personen im Zustand der Trunkenheit oder im Drogenwahn nicht zum Aufnahmenraum zuzulassen oder davon zu entfernen.